PlayersChoice - Die Gewinner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PlayersChoice - Die Gewinner

      Präsentation der Gewinner, Duell der Giganten und Duell der Verlierer
      Das Abstimmen geht also in die zweiter Runde!

      [Blockierte Grafik: http://ftp.citiesinmotion.net/picture_library/players_choice/KT4Dm.jpg] [Blockierte Grafik: http://ftp.citiesinmotion.net/picture_library/players_choice/LondonS.jpg] [Blockierte Grafik: http://ftp.citiesinmotion.net/picture_library/players_choice/Ikarus280.jpg] [Blockierte Grafik: http://ftp.citiesinmotion.net/picture_library/players_choice/BusDuell.jpg]

      So sehen sie aus, die stolzen Gewinner:
      Die KT4Dm, die Londoner S-Stock sowie der Ikarus 280 Gelenkbus
      sind auf jeden Fall dabei. Aufgrund der großen Ähnlichkeit der beiden meistgewählten Busse soll es laut CO nur ein Bus in das DLC schaffen. Dafür wurde eine Stichwahl eröffnet. LINK.


      [Blockierte Grafik: http://ftp.citiesinmotion.net/picture_library/players_choice/LionCity.jpg] [Blockierte Grafik: http://ftp.citiesinmotion.net/picture_library/players_choice/CapaCity.jpg]
      Lion City vs. CapaCity

      Sieger mit kleinem Vorsprung: Lion City


      Da sich einige Spieler aus Übersee darüber beschwert haben, daß kaum nordamerikanischen Fahrzeuge gewählt wurden, kann man also nochmal extra für einen der folgenden Busse abstimmen:
      New Flyer C40LFR (3 Stimmen), Nova Bus LFS (3 Stimmen) oder NABI LFW (10 Stimmen). Traurig ist, daß die U-Bahn Typ HK (17 Stimmen), welche insgesamt mehr Stimmen als diese 3 Busse zusammen erhalten hat, nicht mit ins DLC kommen wird. Sieger des Duells ist der Nova Bus, der in der Gelenkversion ins Spiel finden wird.


      Link zur Originalseite

      Direktlink zur Stichwahl [Beendet]

      Direktlink zur Wahl "One more bus" [Beendet]
    • Aus unserer Sicht ist es natürlich schade, dass es nur einer "unserer" Gelenkbusse schaffen wird, aber die Welt dreht sich ja nicht nur um uns hier in Deutschland. So haben letztendlich die Fans aus den Ostblock-Ländern, wir in Mitteleuropa und auch die Community in Nordamerika jeweils einen "Lieblingsbus" bekommen. Das ist nachvollziehbar und das sollten wir auch akzeptieren.
      Schade finde ich es natürlich, dass meine vorgeschlagene Berliner U-Bahn nicht in den DLC kommt. Aber so ist das halt mit demokratischen Abstimmungen;) Man kann's nie jedem recht machen.

      Immerhin ist kommen jetzt definitiv zwei Gelenkbusse und die Tatra. Also Grund genug sich auf jeden Fall zu freuen...

      Ausserdem werden die knapp gescheiterten Modelle ja laut Marijna für spätere DLCs im Blickfeld behalten ;)

    • Finde den CapaCity eher unpassend da er eine absolute Seltenheit ist. Naja, was solls. Habe im Forum auch nochmal erläutert das die Kuppelbarkeit von Trams jetzt gerade bei der KT4D wichtig wird, da diese Bahn eher selten Single unterwegs ist. Ansonsten bin ich aber doch zufrieden mit der Abstimmung. Nur die HK werde ich vermissen .. :D
      Kutscher am Hofe Berlins.
    • Hehe, ja das wäre toll. Ist ja auch eine der Besonderheiten, die die KT4 so flexibel macht. Zudem wär das wirklich ein tolles Feature, was es in CiM offiziell so nicht gab und vermutlich in Train Fever vorerst auch nicht geben wird. So könnte CO mit diesem wirklich Interessanten Feature etwas punkten. Bei der U-Bahn existiert es ja schon. Vermutlich wäre die Umsetzung dann nicht mehr allzu aufwändig.
    • Sotrax schrieb:

      Finde den CapaCity eher unpassend da er eine absolute Seltenheit ist.

      Das ist natürlich immer stark ortsabhängig. Hier in Aachen sind sieben CapaCity unterwegs. Daher auch mein Vorschlag und Stimme für den CC.
      Noch besser fände ich natürlich einen Long Wajong - (den habe ich aber auch nicht vorgeschlagen - also selber Schuld) - also passt schon ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Xanos ()

    • Naja, ich habe zum Thema Schubgelenkbus ja auch einen extra Thread im CO Forum eröffnet.
      Mir fehlt eben ein normaler, ordentlicher, massentauglicher Schubgelenkbus. > 18-18,75m; 3 Achsen; 3-4 Türen <
      Der CapaCity ist, genauso wie deine angesprochenen Doppelgelenkbusse, eher eine Seltenheit als eine Massentauglichkeit. Ich nehm auch einen Mercedes GL, einen Volvo oder einen Solaris Schubgelenkbus, das ist mir wurst, ich will nur einen "stink normalen Schubgelenkbus". Wenn der CapaCity kommt, dann haben wir also zwei super fance neue und moderne Schubgelenkbusse die die Masse der weltweit eingesetzten Busse dieses Typs nicht wirklich repräsentieren. Die Abstimmung scheint sich aber in Richtung CapaCity zu entwickeln. Schade.
      Kutscher am Hofe Berlins.
    • vanos schrieb:

      Absolut unverständlich, dass nochmal abgestimmt wird, nur weil einigen das Ergebnis nicht passt!!!

      Bei einem Player's Choice DLC sollten auch wirklich nur die am meisten nachgefragten Fahrzeuge berücksichtigt werden!

      Ich finde es völlig legitim, das 2 fast identische Busse in eine Stichwahl kommen. Die Amerikanischen Busse wurden bei der 1. Wahl von CO ignoriert, von daher finde ich es auch hier okay, dass diese nun mit einem Gefährt representiert werden. Besser wäre es natürlich gewesen, wenn sie von Anfang an in der einen (und einzigen) Bus-Abstimmung gewesen wären. Aber aufgrund der zahlenmäßigen Unterlegenheit der Amerikanischen Spieler wäre dann wohl trotzdem (ist) kein US-Bus im DLC gelandet. Auf Basis des ursprünglich rein amerikanischen Stils des Spiels (ohne EU DLC) finde ich aber mindestens einen US-Bus völlig okay.

      Sotrax schrieb:

      Mir fehlt eben ein normaler, ordentlicher, massentauglicher Schubgelenkbus. > 18-18,75m; 3 Achsen; 3-4 Türen <
      [...] Ich nehm auch einen Mercedes GL, einen Volvo oder einen Solaris Schubgelenkbus, das ist mir wurst, ich will nur einen "stink normalen Schubgelenkbus".
      Wenn der CapaCity kommt, dann haben wir also zwei super fance neue und moderne Schubgelenkbusse die die Masse der weltweit eingesetzten Busse dieses Typs nicht wirklich repräsentieren.

      Also der CapaCity ist der Mercedes Benz Citaro O 530 GL, hat 3-4 Türen und ist mit 19.5 nicht mal einen Meter länger als der Lion City GL. Im Spiel würde man in der Länge sowieso keine genauen Unterschied sehen, von daher trifft der CapaCity doch quasi den gewünschten Bustyp ;)
      Welcher ist denn der 2. "super fance neue und moderne Schubgelenkbus"? So wie ich das sehe ist doch der CapaCity der einzige "moderne", den Ikarus 280 finde ich persönlich so gar nicht fancy und modern... (und auch nicht schön ^^)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Xanos ()

    • Xanos schrieb:

      Die Amerikanischen Busse wurden bei der 1. Wahl von CO ignoriert, von daher finde ich es auch hier okay, dass diese nun mit einem Gefährt representiert werden.

      Öhm... diese waren von Anfang an in der Umfrage enthalten? Da es um "Most Wanted" ging hätte man eher nachfolgend ein Fahrzeug mit einer hohen Stimmanzahl nehmen müssen und später vllt. ein Internationales DLC anbieten können, mit amerikanischen und chinesischen (die wurden wirklich ignoriert!) Bussen, japanischen Straßenbahnen und weiteren passenden Fahrzeugen.

      Die Stichwahl zum Citaro / Lion finde ich auch in Ordnung. Die Begründung ist einleuchtend. Hätte mich aber über beide Fahrzeuge gefreut. In jedem Fall hätte man die Regeln vorher klarer definieren können.
    • Ja, ich habe hier im Post einen Buchstaben zuviel bzw den falschen angehangen. Ich rede vom Citaro O530 G bzw manchmal als GN bezeichnet. Bild
      Das Ding fährt auf der ganzen Welt verteilt auf allen Kontinenten.

      Nein, der CapaCity ist kein normaler Bus. Alles länger als 18,75 mit nur einem Gelenk ist nicht StVZO konform und bedarf einer Sondergenehmigung. Und .. Doppelachse im Nachläufer? Was ist daran normal?

      Der von mir angesprochene fancy Bus ist der sich bereits im Spiel befindliche Sterberger Dreifach.
      Kutscher am Hofe Berlins.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sotrax ()

    • mediziner schrieb:

      Xanos schrieb:

      Die Amerikanischen Busse wurden bei der 1. Wahl von CO ignoriert, von daher finde ich es auch hier okay, dass diese nun mit einem Gefährt representiert werden.

      Öhm... diese waren von Anfang an in der Umfrage enthalten?
      Oh da musste ich jetzt noch ein mal fix in die 1. Umfrage schauen und ja- natürlich hast Du recht. Irgendwie kam das bei mir in den Reaktionen auf die Umfrage so an, als wären sie gar nicht erst in der Wahl gewesen. Damit ziehe ich meine Aussage zurück, bzw bestärke, dass die Fahrzeuge keine Change hatten im Kampf gegen die europäische Community. Ein einzelnen "Nicht-Europa-DLC" wäre da sicherlich eine gute Lösung gewesen.

      mediziner schrieb:

      In jedem Fall hätte man die Regeln vorher klarer definieren können.
      Da stimme ich 100%ig zu!
      Interessant wäre auch gewesen, die beiden Fahrzeuge dann in ihren Werten zu unterscheiden. Aber Balancing der Fahrzeuge untereinander war nie die große Stärke bei CiM ^^

      @Sotrax: Ich hätte auch nichts gegen den Citaro O530 G gehabt ;) Finde alle Gelenkbusse sind eine Bereicherung für das Spiel. Aber wie gesagt, den Längenunterschied wird man mMn im Spiel nicht sehen. Ich weiß auch sehr wohl das 18.75+ Überlänge und Sondergenehmigung bedeutet, aber das ist meistens keine wirkliche Hürde für den ÖPNV. (Hier geht es ja vor allem darum, das nicht jeder Hans und Kunz (und vor allem Bauer Heinrich mit seinem Mähdrescher) auf einmal mit einem 20m Fahrzeug durch die Stadt fährt in meinen Augen)
      Bis auf die Doppelachse - so exotisch die auch sein mag - ist es aber im Endeffekt ein "normaler" Gelenkbus (ja - mit Überlänge) auf den ich mich freue. (Ich würde mich aber auch auf den Lion freuen ;) ).

      Sollte jetzt der Durst nach "Exotik" für die meisten User gestillt sein kann man sich ja mit der Aussage von CO, dass die anderen vorgeschlagenen Fahrzeuge definitv bei den Designern auf dem Tisch liegen bleiben (meine eigene Wortwahl) Hoffnung auf weitere DLC mit "normalen" Bussen machen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Xanos ()

    • Naja, aber genau durch diese Überlänge und durch diese dadurch notwendig werdende zusätzliche Achse ist es meines erachtens kein normaler Bus mehr. Natürlich sind solche besonderen Fahrzeugspezifikationen für den ÖPNV keine Herausforderungen, das sieht man an den Doppelgelenkbussen oder den Berliner Doppeldeckern mit Überhöhe. Nichts desto trotz spiegeln allein diese Maße bereits eine Besonderheit wieder. Ich bin hier gerade sehr mit Emotionen dabei, da ich mich wirklich sehr doll auf den neuen Gelenkbus gefreut habe. Er hatte in der Abstimmung die meisten Stimmen, ich war happy. Und nun muss ich feststellen das er wahrscheinlich garnicht ins Spiel kommt, dafür ein weiterer in meinen Augen schwachsinniger "fancy" Bus, mit dem das Spiel bereits voll von ist. Klar, das ich mich darüber ein wenig aufrege, oder? Ich fühl mich wirklich hintergangen, denn der Trend geht leider zum CapaCity.
      Kutscher am Hofe Berlins.
    • Es ist (fast) immer richtig seine Meinung zu äußern. Gerade Du hast ja schon lange für Gelenkbusse gekämpft - da steckt viel Herzblut drin, da verstehe ich auch die Enttäuschung. Ich glaube ich muss meine Stimmt doch noch mal überdenken, sooo wichtig ist mir der CC nun auch nicht -> Anscheinend kann man seine Stimme nicht mehr ändern. Naja, vielleicht ändert sich die Abstimmung ja auch noch. Und ansosnten drücke ich die Daumen für ein, zwei normale Gelenkbusse in einem der nächsten DLCs.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Xanos ()

    • Der MAN Lion`s City GL liegt mittlerweile wieder vorn mit 52,5 %. Das ist auf jeden Fall ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen;) Ich drück dir die Daumen, Sotrax, dass dein Wunschkandidat sich durchsetzt!

      Meine Meinung zur nachträglichen Berücksichtigung der U.S. Busse sieht so aus: Ich finde es grundsätzlich okay, wenn CO sich bemüht, es allen Community-Gruppen recht zu machen. Allerdings finde ich, dass man den DLC um den amerikanischen Bus hätte erweitern sollen, also 6 statt 5 Fahrzeuge - da man ja erst hinterher gemerkt hat, dass die AMIs benachteiligt sind. Dafür hätte es die Stichwahl nicht geben dürfen, da der Lion's City eigentlich schon das Rennen gemacht hat. Und dann wäre noch ein Slot für die Berliner HK Serie frei gewesen.

      So hatte ich es gerecht gefunden.

      Allerdings muss ich dazu sagen, dass mir persönlich die Fahrzeuge nicht ganz so wichtig sind. Noch mehr würde ich mich über neue Landmarks freuen. Insbesondere über die bereits in der Diskussion befindlichen Flughafen und Bahnhofs-Erweiterungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CIMotion ()

    • Ich bin auch für den MAN Lion'city !!!
      davor bei den Straßenbahen, die nominiert wurden, war ehrlich gesagt keine von bei die ich mir gewünscht hätte...
      daher bin mit dem zufrieden was die mehrheit wollte.

      Für mich bleibt diese die einzig wahre. [LINK]

      Offtopic Hannover:
      und unsere TW3000 lassen ja auch auf sich warten, wegen Fehlerhaften Schweißnaht.
      Dabei wahr ich bei den schnupperfahrten dabei. XD
      Mit Freundlichsten Grüßen aus Hannover
      Torben / TbyCoLive

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TbyCoLive ()

    • Wir konnten im offiziellen Forum CO noch ein paar Details zum DLC entlocken:

      Die Tatras werden leider nicht flexibel angeboten werden, sondern in einer festen länge. Gleiches gilt für die Londoner U-Bahn.
      Die amerikanischen Busse werden in der Version mit Gelenk veröffentlicht.

      CO hat allerdings die Individuelle Traktionszusammenstellungen der KT4Dm mit auf die Wunschliste gesetzt.